Catherine Stary

Counsel

Avocat au Barreau de Paris

Catherine Stary berät und unterstützt Mandanten umfassend zu allen rechtlichen Fragen in den Bereichen Datenschutz, Urheberrecht, gewerblicher Rechtsschutz, IT- und Multimediarecht, sowie des digitalen Vertriebs.

Tätigkeit:
Catherine Stary führt insbesondere Datenschutzfolgenabschätzungen und -Audits durch, erstellt Datenschutzkonzepte und unterstützt Mandanten bei deren Verwirklichung. Catherine Stary ist auch für grenzüberschreitend tätige Unternehmen und Organismen als externe betriebliche Datenschutzbeauftragte (DPO) tätig. Ferner berät und unterstützt Catherine Stary Mandanten bei der Verhandlung und Erstellung sämtlicher Verträge in französischer, deutscher und englischer Sprache insbesondere im Rahmen von IT-Projekten (Infrastrukturen, Software Lizenzen, Cloud Computing, usw.), sowie bei der Gestaltung von digitalen Shops (AGB, Nutzungsvereinbarungen, Webseitenentwicklung, Beziehungen zu Lieferanten und etwaigen Dienstleistern, usw.). Darüber hinaus berät und unterstützt sie Unternehmen und Urheber beim Schutz der Rechte an geistigem und gewerblichem (Anmeldung von Marken und Geschmackmustern, Schutz der Rechte an Datenbanken, Verhandlung und Verfassen von Lizenz- und Abtretungsverträgen, usw.).

Spezialgebiete

Datenschutz, Compliance, Urheberrecht und gewerblicher Rechtsschutz, digitaler Vertrieb, Medienrecht, IT-Recht, Verbraucherschutzrecht

Sprachen

Französisch und Deutsch (Muttersprachen), Englisch

Vita

  • Rechtswissenschaftliches Studium an den Universitäten zu Köln, Paris I Panthéon-Sorbonne und Robert Schuman (Straßburg)
  • Seit 2006 in Paris als Anwältin (Avocate à la Cour) zugelassen
  • Seit 2020 bei GGV

Büro Paris

Tel. +33 1 79 97 91 88

stary@gg-v.net

vCard: Catherine Stary